ISBN 3-934015-55-7
Preis: 13,95 Euro
92 Seiten


Pressestimmen

IM KREIS
Novelle

Eine Dreiecksgeschichte, nichts Ungewöhnliches. Andreas Herwig, Fernsehjournalist, Anfang Vierzig, ist in Mustern stecken geblieben, die sich fortlaufend wiederholen. Beruflicher Erfolg paart sich mit einer zerriebenen Ehe. Seit Jahren flüchtet er sich in kurzlebige Leidenschaften. Die einzige, die ihm das Heimkommen leicht macht, ist die 5jährige Tochter Ricarda. Er begegnet Ulrike.

Uta Hauthal erzählt packend und sinnlich die Geschichte eines Mannes, der glaubte, daß ihm die Welt zu Füßen liege, und erkennen muß, daß sein berauschendes Selbstgefühl nur eine Flucht vor sich selbst und seiner familialen Verstrickung ist.

Erhältlich im Buchhandel oder direkt bei:
EDITION ERATA, Leipzig

www.erata.de



 

 


Zurück Zurück