BÜCHER/CD
 
GARBALD IN DRESDEN
Uta Hauthal offenbart in ihrem Roman eine ganz besonders wertvolle und in dieser Zeit so unglaublich wichtige Gabe: Sie weiß Verkrustungen aufzuweichen, Verhärtungen zu lösen, Schwarz-Weiß-Färbereien gibt sie ihre Grauschattierungen zurück und leistet so einen humanistischen Beitrag von großer Tragweite. (Tatjana Birke, Dresden)
2017
VERSCHENKTE LIEDER
Die Schriftstellerin Uta Hauthal widmete einigen Künstlerkollegen
und Freunden insgesamt 13 Gedichte, die sie auch vertonte.
Lyrik, Kompositionen, Gesang: Uta Hauthal
Kompositionen, Klavier: Konrad Möhwald
2015
ZWISCHEN HIMMELN UND ERDEN
Chansons von Manfred Schmitz nach Gedichten Eva Strittmatters
Gesang: Uta Hauthal, Klavier, Arrangement: Derek Henderson
Cello: Clemens Krieger, Flöte: Birgit Bromberger
2012
HINAUS IN DIE HEIDE, ZUM FLUSS
Hörbuch CD - Erzählungen aus dem gleichnamigen Buch von Uta Hauthal,
gelesen von der Autorin und Daniel Minetti
2011
HINAUS IN DIE HEIDE, ZUM FLUSS
Erzählungen mit Grafiken von Petra Schade
2009
HINAUS IN DIE HEIDE, ZUM FLUSS
Erzählung, veröffentlicht in der Literaturzeitschrift „Ort der Augen“
2008

IM KREIS
Novelle
CHANSON BOUTIQUE
CD - Chansons von Manfred Schmitz
LITERATURLANDSCHAFT SACHSEN.
Handbuch
Leipzig 2007. ISBN 978-3-00-022825-4  
Herausgeber: Sächsischer Literaturrat e.V.
Erhältlich im Buchhandel
KÜNSTLER AM DRESDNER ELBHANG - BAND II
Dresden 2007
Herausgeber: Ortsverein Loschwitz-Wachwitz e.V. u.a.
Erhältlich im Buchhandel
 



Zurück Zurück