TERMINE / AKTUELLE VERANSTALTUNGEN
 
   
07.02.2019, 19:30 Uhr
Haus Glaser, Dresden, Bergstr. 23     
Garbald in Dresden (Roman)    
Uta Hauthal liest und erzählt aus ihrem ersten Roman, in dem sie drei  unterschiedliche Ebenen miteinander verknüpft: die authentische  Geschichte der Schriftstellerin Johanna Garbald (1840-1935) aus  Castasegna, Bergell (Schweiz); die Entwicklung des Lehrers Friedrich  Lorenz in Dresden von 1920-1960; die Gegenwartshandlung um Hanna  Gefrees, die an die Titelgeschichte des Bandes "Hinaus in die Heide, zum  Fluss" anschließt. Dazu improvisiert sie auf dem Klavier.

07.03.2019, 19:30 bis 21:30 Uhr
Haus Glaser, Dresden, Bergstr. 23     
evolve - Salon    
Bereits zum 9. Mal treffen wir uns, um über Themen und Gedanken der  aktuellen evolve-Ausgabe ins Gespräch und - bestenfalls - in einen  kokreativen Prozess miteinander zu kommen. Das Titelthema lautet diesmal  "Die Zukunft der Religion", das Heft enthält u.a. auch ein Interview mit  dem Dresdner Komponisten Sven Helbig.

13.03.2019, 18:00 Uhr
Stadtmuseum Dresden
Dresdner  Spaziergänge
Uta Hauthal spricht über das Leben der Dresdner Schriftstellerin Johanna  Marie Lankau (1866-1921) und liest aus deren Essay "Dresdner  Spaziergänge" (Holze & Pahl, 1912) sowie einige Gedichte. Eine Veranstaltung des Dresdner Geschichtsverein e.V.



20.03.2019, 18:00 Uhr
Friseursalon "hair meets fair", Görlitzer Str. 45
Literatur im Salon

Die Schriftstellerin Uta Hauthal liest aus ihrem aktuellen Buch, dem  Essayband
"Poesie-Tankstelle: Mit Gedichten unterwegs in Deutschland und  der Schweiz"
   

Zurück Zurück