Dresdner Spaziergänge auf den Spuren von Schriftstellerinnen des 20./21. Jh.

In diesem Jahr finden ebenfalls wieder die von Uta Hauthal geleiteten literarischen Spaziergänge statt. Die Veranstaltungen werden erneut in Kooperation mit DenkMalFort e.V. durchgeführt und von der Landeshauptstadt Dresden, Amt für Kultur und Denkmalschutz, gefördert. Zusätzlich gibt es erfreulicherweise in diesem Jahr auch eine intensive Zusammenarbeit mit der SLUB Dresden. Für die Spaziergänge 4-9 im 2. HJ 2021 kommt außerdem eine Förderung durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen hinzu.

Der Fokus liegt diesmal auf den beiden Schriftstellerinnen, die einen besonderen Gedenktag haben: Annemarie Reinhard (1921-1976) – 100. Geburtstag; Johanna Marie Lankau (1866-1921) – 100. Todestag.

Der erste Termin ist der 13.6.2021, die Anfangszeit wird wie im letzten Jahr jeweils 14 Uhr sein, wobei die Dauer der Spaziergänge inklusive Lesungen ca. 90 min. bis max. 120 min. beträgt. Die genauen Informationen über Daten und Orte finden sich hier: http://utahauthal.de/termine/

Menü schließen