Dresdner Spaziergänge auf den Spuren von Schriftstellerinnen des 20./21. Jh.:

Gespräch über die Spaziergänge im Dresdner:

https://www.dresdner.nu/interviews/Poesie-tanken-Im-Portraet-Uta-Hauthal-Literaturvermittlerin-jenseits-geschlossener-Raeume.5F71F637.31F.html.php

1. Osterspaziergang

Gedichte und Prosa von Johanna Marie Lankau (1866-1921) und Uta Hauthal (*1966)

Treffpunkt: 13.6.2021, 14 Uhr, Eingang Yenidze, Weißeritzstr.

2. Eine Frühlingsfahrt

Beschreibungen von Johanna Marie Lankau (1866-1921)

Treffpunkt: 27.6.2021, 14 Uhr, Bahnhofsvorplatz Niedersedlitz

3. Wenn die Nachtigall singt

Texte von Johanna Marie Lankau (1866-1921) und Annemarie Reinhard (1921-1976)

Treffpunkt: 11.7.2021, 14 Uhr, Palais Großer Garten, teichabgewandte Seite

Für alle Spaziergänge gilt: Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten

_________________________________________________________________________

15.5.2021, 19 Uhr, Ort noch unbekannt:

Uta Hauthal nimmt als Gastleserin an einer Veranstaltung der FDA teil. Sie liest ihren Essay Elbelieder sowie die bisher unveröffentlichte Erzählung Hinter den Türen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Menü schließen