Vortragsreihe „Vergessene Dresdner Schriftstellerinnen“ in der SLUB

Die Sächsische Landes- und Universitätsbibliothek hat einen halbstündigen Vortrag aufgezeichnet, in dem Uta Hauthal die Autorin Annemarie Reinhard (1921-1976) vorstellt, indem sie von deren Leben und Wirken berichtet, aus dem Roman Treibgut (1949) über zwei Flüchtlingskinder liest und dazu auf dem Flügel improvisiert: https://www.youtube.com/watch?v=u-21kLV1Q

Voraussichtlich im Sommer wird die Vortragsreihe mit den Veranstaltungen zu Heide Wendland (*1928) und Marianne Bruns (1897-1993) live fortgesetzt.

Menü schließen